Die GiO Baumwollwindeln

Die GiO Stoffwindeln sind als Windelhöschen konzipiert und ermöglichen so das einfache wickeln mit natürlichen Materialien. Auch wenn Ihr Kind ein richtiger Strampelmax ist geht das ohne Ringkampf auf dem Wickelkissen.

Alle Windelgrössen werden mit einem Velcro Verschluss bequem geschlossen. Das durchgehende, 5 cm breite, Flauschband an der Vorderseite der Windel gewährleistet einfachste Handhabung, grösstmögliche Flexibilität und gestattet es die Windel der körperlichen Entwicklung des Kindes stufenlos anzupassen.

Die Windel selber verfügt bereits über eine ausreichend hohe Saugfähigkeit und lässt sich problemlos waschen. Wir raten daher von der Verwendung von Windelvlies ab. Diese Vliese bilden eine Barriere zu den Gaze- oder Crepe Einlagen und verhindern dadurch die gewünschte Feuchtigkeitsaufnahme. Der Urin perlt am Vlies ab und fliesst aus der Windel = Ihre Unzufriedenheit ist vorprogrammiert.


Grundlegendes zu einer Stoffwindel

So genannte Stoffwindeln sind in den verschiedensten Ausführungen und Material Kombinationen auf dem Markt erhältlich. Wenn Sie schon den lobenswerten Entscheid getroffen haben Ihr Kind auf eine natürliche Art zu wickeln, dann sollten die Windeln auch durchgehend aus 100% natürlicher kBA Baumwolle sein. (kbA = kontrollierter biologischer Anbau)

Genau so wie wir die Verwendung von Windelvlies nicht empfehlen raten wir von der Verwendung eines Plastikhöschens über der Windel ab. Eine solche Plastikhaut unterbindet den Wärme- und Feuchte Austausch, ganz so wie wenn Sie einen nassen Putzlappen in eine Plastiktüte stecken würden. Letztendlich ist dies am falschen Ort gespart und das Risiko einer Windeldermatitis steigt in einem erheblichen Mass. Dies gilt auch für AIO's, "All In One"- Windeln mit z.B. einer Fleece Hülle (synthetischer Webpelz aus Polyester meist aus der PET Flaschen Rezyklierung)

Machen Sie sich daher ein genaues Bild von den verwendeten Materialien der Windel welche Sie zu kaufen gedenken. Nicht nur mit welchem Material die Haut des Baby in Kontakt kommt -ein weit verbreitetes Verkaufsargument- sondern auch über die weiteren Lagen von Windel Materialien und, genau so wichtig, deren (Kunststoff-) Verpackung.

 

Beinbördchen

Im Gegensatz zu anderen Stoffwindeln verfügen die GiO Windelhosen nicht einfach über ein eingenähtes Gummiband sondern über elastische Beinbördchen aus einem Baumwoll / Lycra Gewebe.

Diese Bördchen gewährleisten einen durchgehend anliegenden Beinabschluss ohne das Bein des Baby einzuengen.

Gerüschte Beinabschlüsse, wie sie durch das Einziehen eines Gummibandes zwischen den Stofflagen erreicht werden, sind wohl mit niedrigeren Kosten und Aufwand in der Herstellung  verbunden. Der Auslaufschutz solcher Windeln ist aber auch dementsprechend.

 

Windeleinlage aus Gaze, Grösse 1

Die GiO Windeln der Grösse 1 sind mit einer Lasche aus Gaze mit insgesamt 16 Stoff Lagen ausgerüstet.

Diese Gaze ist speziell auf den Stuhl von Neugeborenen resp. Kinder welche gestillt werden, abgestimmt. Der Muttermilchstuhl hat eine viel niedrigere Konsistenz, ist dünnflüssiger, und muss daher mit anderen Mittel aufgefangen werden.

Die Gaze ist am hinteren Bund der Windel und an der Rückseite vernäht. Dadurch liegt sie sicher in der Windel und verrutscht nicht.

Nach der Wäsche kann die Windel einfach mit der Gaze an der Wäscheleine aufgehängt werden und trocknet so schneller.

 

Windeleinlage aus Krepe, Grössen 2 - 4

Die GiO Windeln der Grössen 2 - 4 sind, anders wie die Grösse 1, mit einer Krepe Lasche und -Einlage versehen.

8 Krepelagen bei der Grösse 2, resp. 10 Krepelagen bei den Grössen 3 und 4 tragen der zunehmenden Urinmenge Rechnung und sorgen für die sichere Aufnahme der feuchten Ausscheidungen.

Diese Krepe-Einlage wird speziell für GiO gewoben. Vergleichbar zu einem Haushaltpapier verfügt sie über eine fein strukturierte, wabenförmige Oberfläche.

Diese Wabenstruktur vergrössert u.a. die Oberfläche des Stoffes was die Saugfähigkeit der Einlage erhöht und gleichzeitig die Weiterleitung des Urins an die inneren Stofflagen sicher stellt.

 



© GiO • Esther Gilomen AG • CH - 4322 Mumpf
«Natürlich wickeln mit Windeln von GiO, weil Gesundheit auch Hautsache ist»


Geo Visitors Map